Herzlich willkommen

Im Focus steht die Lebensqualität Ihres Tieres.

Unser Ziel ist es, Sie in allen Fragen der Vorsorge und in Gesundheitsmaßnahmen zu begleiten. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Tier. Ob Behandlungen oder Therapien nötig sind, ob Sie schnell tierärztliche Hilfe benötigen – wir sind für Sie da. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie um telefonische Voranmeldung.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen und Ihrem Tier helfen können.

Kleintierpraxis
Dr. Sandra Bühler-Leuchte
von-Gaisberg-Str. 15
74360 Ilsfeld

Telefon: 070 62 – 91 44 48

Sprechzeiten
Montag – Freitag 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Montag und Mittwoch 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Dienstag und Freitag 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Samstag und außerhalb der Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

Wir haben immer gerne Tiere und ihre Besitzer in unserer Praxis zu Besuch. Gleichzeitig sind wir der Meinung, dass die Wartezeit für Sie und Ihr Tier so kurz wie möglich sein sollte, da sie für viele Tiere einen nicht unerheblichen Stressfaktor darstellt. Aus diesem Grund bitten wir Sie um telefonische Voranmeldung und führen eine reine Terminsprechstunde durch. Notfälle werden natürlich jederzeit angenommen. Wir bitten Sie, von Terminanfragen per E-Mail abzusehen, da wir diese oft nicht zeitnah bearbeiten können.

Zahlungsbedingungen
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unseren Verwaltungsapparat so klein wie möglich halten möchten und begleichen Sie unsere Leistungen direkt im Anschluss an eine Behandlung oder bei Abholung eines stationären Patienten.
Gerne nehmen wir auch EC-Karten an.

Preise/Gebührenordnung:
Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist eine von der Bundesregierung erlassene Rechtsverordnung, die vorschreibt, wie tierärztliche Leistungen abzurechnen sind. Die GOT ist für alle praktizierenden Tierärzte bindend. Bei Unterschreitung der Preise der GOT macht sich der Tierarzt strafbar. Für Sie als Tierhalter ist ein überschaubarer Gebührenrahmen und die Qualität der tierärztlichen Leistung wichtig. In der GOT sind rund 800 Einzelleistungen und Behandlungsschritte aufgelistet. Das Gebührenverzeichnis enthält keine Endpreise der Behandlungen. Der Endpreis setzt sich nach einem Baukastensystem aus den Gebührensätzen der medizinischen Einzelschritte zusammen. Dies ist notwendig, um den individuellen Behandlungsbedürfnissen der Patienten gerecht zu werden. Die Gliederung in einzelne Behandlungsschritte erfordert medizinisches Verständnis und ist für den Laien nicht immer klar nachvollziehbar. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Team

Dr. Sandra Bühler-Leuchte ist 1974 in Stuttgart geboren. Schon früh kam der Wunsch nach einem eigenen Tier auf, der ihr in Form von Kaninchen erfüllt wurde. Diesen zarten und sehr sozialen Fellknäueln ist sie auch heute noch sehr verbunden und legt aus diesem Grund viel Wert auf Aufklärung über artgerechte Haltung. Nachdem kurze Zeit später der erste Familienhund einzog, war der Berufswunsch Tierärztin zu werden bald klar.

Nach ihrem Studium an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München von 1993-1999 zog es sie für die Erstellung ihrer Doktorarbeit wieder zurück in die Heimat an das Institut für Umwelt- und Tierhygiene sowie Tiermedizin mit Tierklinik der Universität Hohenheim. Sie promovierte 2001 in München.

Anschließend arbeitete sie von 2001 bis 2003 in der damaligen Tierklinik in Neckarsulm. Nach einer kurzen Babypause war sie von 2004-2009 Teil des Teams in einer Pferde- und Kleintierpraxis in Marbach-Rielingshausen.

In den Jahren 2004-2006 bildete sie sich intensiv an der Europäischen Akademie für Veterinärhomöopathie fort.

Im Herbst 2009 gründete sie ihre eigene Praxis in Ilsfeld-Helfenberg. Dabei ist ihr als Haustierarzt die Nähe zum Kunden, ausführliche Beratung und auch Zusammenarbeit mit Spezialisten  besonders wichtig.

Ihre Freizeit verbringt Frau Bühler-Leuchte am liebsten im Kreise ihrer Familie mit ihren Hunden, Katzen und Pferden und beim Wandern.

Kim Schiffgen, geboren 1995 und seit 2016 in der Kleintierpraxis Dr. Bühler-Leuchte.

Nach dem Abitur hat sie Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim studiert und nun Ihre Liebe zur Kleintierpraxis entdeckt. Ihre Stärken liegen in der Behandlungsassistenz und der Futtermittelberatung.

In der Praxis ist sie auch Ihr Ansprechpartner für Bestellungen von Futter und Medikamenten für die tierischen Patienten. Kim ist mit den Pferden und Hunden von Eltern sowie Großeltern aufgewachsen.

Seit ein paar Jahren kümmert sie sich in der Freizeit neben den Pferden auch um die eigenen Freilandrinder.

Lea Frassek, 1992 geboren in Herrenberg, lernte den Beruf der tiermedizinischen Fachangestellten im AniCura Kleintierzentrum in Heilbronn und absolvierte ihre Abschlussprüfung erfolgreich im Januar 2017.

Seit April 2019 ist sie Teil des Teams der Kleintierpraxis Dr. Sandra Bühler-Leuchte. Ihr besonderes Interesse liegt in der Behandlungsassistenz und im Bereich der Zahnsanierungen.

Seit ihrer dritten Lebenswoche lebt die fellige Mitbewohnerin Elly bei ihr, die Leas Herz bei der Arbeit erwärmte. Sie ist eine junge, graue und verspielte  Katzendame, sie liebt ihre Katzenmilch und viele Streicheleinheiten. Zusammen verbringen die beiden viel Zeit beim Gärtnern und spielen im Grünen.

Sabine Autrum (1963 geboren) arbeitete 6 Jahre lang als Tierpflegerin im Tierheim in Heilbronn.

Ihr Aufgabengebiet umfasste die Versorgung und Betreuung der Katzen in der Quarantänestation, sowie die Assistenz als Tierarzthelferin.

Seit Ende 2018 unterstützt sie, vor allem im Behandlungszimmer, das Team der Kleintierpraxis Dr. Bühler-Leuchte.

Daheim gehört seit 9 Jahren der sehr verschmuste Siamkater Lucius zur Familie. Die täglichen Streicheleinheiten auf dem Sofa sind zu einem Ritual geworden, das alle sehr genießen.

© 2019 Copyright - Tierarztpraxis Dr. Sandra Bühler-Leuchte